Verlängerung der Ampelphasen für Fußgänger Stendaler Straße/Höhe Marktplatzcenter

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F2611
Vorschlags-Nr: 
2018-0080
Haushaltsjahr: 
2018-2019
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Veränderung der Ampelphasen in der Stendaler Straße Höhe Marktplatzcenter/Kino dahingehend, dass Fußgänger vom Marktplatzcenter zum Kino die Stendaler Straße in einer Ampelphase überqueren können.
Dieser Vorschlag ist aus dem Bürgerhaushaltsverfahren 2016/2017 und wurde unter der Vorschlagsnummer 2016-0083 registriert.

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Nachdem die bevorstehende Koalition sich dafür einsetzen will, dass Ampelphasen das Überqueren auch durch eine Mittelinsel getrennten Fahrbahnen in einem „Ritt“ möglich sein soll, erneuere ich meinen Vorschlag aus 2016. Die Grünzeiten für Fußgänger zwischen Kino und Marktplatzcenter sind viel zu kurz. Zudem ist meist auf dem Mittelstreifen für Fußgänger rot, weil die Tram vorfahrtsberechtigt ist. Hier sollte ein Schalttakt gefunden werden, der es den Fußgängern erlaubt in angemessener Zeit in einem Zug die gesamte Straße zu überqueren.

(C) STZ Hellersdorf-Nord
Ampel Stendaler Straße(C) STZ Hellersdorf-Nord

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 27. Januar 2017 - 11:19

Die Zuständigkeit zur Prüfung des Anliegens liegt bei der Verkehrslenkung Berlin.