Verkehrssicherheit für Kinder in der Kastanienallee verbessern

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F2573
Vorschlags-Nr: 
2018-0063
Haushaltsjahr: 
2018-2019
Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Die Verkehrssicherheit für Kinder in der Kastanienallee müsste dringend verbessert werden. In der Kastanienallee befinden sich eine Schule, Kitas, ein Kinderforschungszentrum etc. Es gibt eine Tempo-30-Zone und gepflasterte Schwellen zur Reduzierung der Geschwindigkeit des Autoverkehrs. Beides ist jedoch nicht ausreichend.
Vorschlag vom Kinderparlament der Pusteblume-Grundschule.
Der Vorschlag wurde mündlich eingereicht.

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Es bräuchte dringend
- einen Fußgängerüberweg
und / odere
- Schwellen, die die Geschwindigkeit des Autoverkehrs stärker reduzieren
und / oder
- ein Display mit Geschwindigkeitsmessung, damit Autofahrer_innen ihre Geschwindigkeit anpassen
und / oder
- Radwege.

(C) Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro
Kastanienallee 61 - Pusteblume-Grundschule(C) Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 26. Januar 2017 - 18:14

Die Zuständigkeit zur Prüfung des Anliegens liegt bei der Verkehrslenkung Berlin.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Beschlüsse der BVV: 

Beschluss der BVV – Sitzung am 23.11.2017 (Drucksache: 0452/VIII-12)
Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der Verkehrslenkung Berlin (VLB) für weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Kastanienallee an der Pusteblume-Grundschule, z. B. in Form eines Fußgängerüberwegs, einzusetzen.