Tote Bäume auf dem Elsterwerdaer Platz ersetzen

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5377
Vorschlags-Nr: 
2022-0036
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Die Bäume auf dem Elsterwerdaer Platz sind schon seit Jahren eingegangen. Die Bäume sollten ersetzt werden, damit das Stadtgrün des Platzes wiederhergestellt wird.

Abstimmung im Internet:
86 Bürger haben zugestimmt. (Platz 3)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Die Bäume auf dem Elsterwerdaer Platz sind schon seit Jahren eingegangen. Die Bäume sollten ersetzt werden, damit das Stadtgrün des Platzes wiederhergestellt wird.

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Dass die abgestorbenen Bäume ersetzt werden, ist eine wirklich gute Nachricht.
Hoffentlich sorgt man dafür, dass die Bäume in den ersten 2 Jahren ausreichend Wasser bekommen, sonst ist alle Mühe umsonst. Aber hoffen wir das Beste. Vielleicht kann man bei der Gelegenheit auch die Bänke wieder in Ordnung bringen? Das wäre schön. Der gesamte Platz könnte ein gutes, neues Konzept gebrauchen, damit man sich dort auch gerne aufhält, nicht nur den Müll und einige abgewrakte Fahrräder sieht. Bäume sind immerhin ein wichtiger Anfang!

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 21. Dezember 2020 - 16:51

Kostenschätzung: 100.000 Euro
Folgekosten: 25.000 Euro pro Jahr

Der Vorschlag wird befürwortet.