Pflastern Schulweg zwischen Mohrenfalterstraße und Apfelwicklerstraße

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3725
Vorschlags-Nr: 
2020-0086
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Kategorie: 
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Gepflasterter Schulweg an der neuen Fuchsbergschule zwischen Mohrenfalterstraße und Apfelwicklerstraße

Abstimmung im Internet:
37 Bürger haben zugestimmt. (Platz 63)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Ich schlage vor, den Weg zwischen Mohrenfalterstr. und Apfelwicklerstr. zu pflastern. Der Weg ist derzeit mit rotem Schotter notdürftig befestigt. Bei Trockenheit staubt der Weg total und bei Regenwetter bilden sich Pfützen. Da der Weg als Schulweg für die Kinder der Schmetterlingssiedlung dient, sollte er ordentlich befestigt werden!

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Dafür gab es im Bezirkshaushalt 2018 eine Kostenstelle STADTPLATZ mit 300.000 Euro. Der Stadtplatz sollte mit der Schule fertig gestellt werden. Offenbar war das Bezirksamt überrascht, dass die Schule doch schon 2018 eröffnet wurde.

Die Wegbefestigung gehört jedenfalls nicht in Bürgerhaushalt.

Ja, unbedingt befestigen. Ob jetzt gepflastert oder kostengünstiger mit Asphalt geteert ist egal. Momentan schleppt man sich den roten Dreck gerade bei nassem Wetter überall hin mit. Bezogen auf die direkt anliegende Grundschule dürfte das für ordentlich zusätzlichen Dreck in den Fluren bedeuten.

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 11. Dezember 2018 - 16:23

Kostenschätzung: 300.000 €
Folgekosten: offen

Der Vorschlag wird befürwortet.