Ampel am Schloßpark Biesdorf (Blumberger Damm) endlich richtig schalten

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5818
Vorschlags-Nr: 
2022-0183
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Ampel am Schloßpark Biesdorf (Blumberger Damm) endlich zu einer sinnvollen Ampel für Fußgänger machen.

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Diese Ampel ist der totale Witz.
Man kann auf den Knopf drücken und es passiert "gefühlt" 3 Minuten* gar nix.
Daher gehen auch fast 85% der Fußgänger und 95% der Radfahrer dann genervt bei Rot über die Straße sobald sie frei ist. Und die Autos stehen vor einer roten Ampel, wenn die Fußgänger längst weg sind.
Das nervt alle Beteiligten.
Aber wenn es zu kompliziert ist diese Ampel zu steuern (ist ja kein neues Problem), dann baut sie ab und macht wieder einen Zebrastreifen" wie FRÜHER. Das hat wenigstens funktioniert.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 30. Dezember 2020 - 11:35

Die Zuständigkeit liegt bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.