Bürgerhaushalt 2020/2021

Statistik

  • Abgegebene Stimmen: 14956
  • Vorschläge: 282
  • Registrierte Nutzer/innen: 5392
  • Kommentare: 225

Jährliche Bürgerversammlungen durch das Bezirksamt in den SiedlungsgebietenWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
147 Bürger haben zugestimmt. (Platz 19)

Befestigung (Pflasterung) von unbefestigten Fußwegen in MahlsdorfWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
197 Bürger haben zugestimmt. (Platz 16)

Installation einer Ampel an der Kreuzung Hultschiner Damm Ecke Rahnsdorfer StraßeWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Bau eines Kinderspielplatzes im KomponistenviertelWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
68 Bürger haben zugestimmt. (Platz 36)

Aufstellung neuer Fahrradständer an der Seilbahnstation am U-Bahnhof Kienberg.
Die während der IGA 2017 zur Verfügung stehenden Fahrradständer wurden alle abgebaut.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Bienenstock auf dem Kienberg.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Der Fußweg im Wildrosengehölz muß für alle dringend zu Ende mit Platten belegt werden. Zur Zeit endet der Plattenbelag auf der Hälfte der Strasse. Für ältere Menschen und mit Gepäck beladene Bewohner ist das nicht mit Platten belegte Strassenstück eine echte Herausforderung.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
29 Bürger haben zugestimmt. (Platz 68)

gepflasterter Vorplatz des SpreeCenters, in der Mitte steht ein Baum (C) STZ Hellersdorf-Süd

Brunnen am Spree-Center zwischen Edeka und LadenstraßeWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

eine Grünfläche mit Bäumen, die mit einem sehr niedrigen Zaun umzäunt ist (C) STZ Hellersdorf-Süd

Brunnen an der Ecke Hellersdorfer Straße/Gülzower Straße, wo sich aktuell nur etwas Grünfläche befindet.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Brunnen auf der Grünfläche der Busschleife am U-Bahnhof Kaulsdorf-NordWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
19 Bürger haben zugestimmt. (Platz 72)

Palmen oder Bäume in großen Behältern auf der Hellersdorfer Straße zwischen den Querstraßen Cecilienstraße und Gülzower StraßeWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
28 Bürger haben zugestimmt. (Platz 64)

Basketballplatz JFE "Anna Landsberger" (C) KiJu

Die Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) "Anna Landsberger" schlägt vor, den Basketballplatz hinter der JFE Anna Landsberger umzubauen und neu zu gestalten. Der Basketballplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe der Einrichtung und wird von Nutzer*innen als auch von Jugendlichen aus dem anliegenden Sozialraum genutzt. Aktuell beschränkt sich die Nutzung jedoch nur auf basketball- und volleyballinteressiertes Klientel.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
198 Bürger haben zugestimmt. (Platz 15)

vier beschmierte Eisenskulpturen (C) STZ Hellersdorf-Süd

Instandsetzung/Reinigung der Metall-Skulpturen im Park Hellwichstorp am U-Bahnhof Cottbusser PlatzWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
33 Bürger haben zugestimmt. (Platz 65)

Stadtplatz Nord mit Blick Richtung Hellersdorfer Straße, zu sehen ist der Betonquader und Bänke (C) STZ Hellersdorf-Süd

Durch die Neugestaltung des Vorplatzes des Bowlingcenter (Stadtplatz Nord) mit verschiedenen Angeboten kann diesen Ort zu einem einladenden und vielfältig nutzbaren Platz für Kinder, Jugendliche, Familie und alle anderen im Stadtteil lebenden Menschen werden: Tischtennis-Platten, Trampoline im Boden, eine kleine Kletterspinne, ein Springbrunnen. Außerdem kann mit Hochbeeten das Gärtnern im Kiez für alle Menschen, die sich dafür begeistern, zur gemeinsamen Beschäftigung werden.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Zugeordnet zu einem Mastervorschlag.

Neugestaltung des Vorplatzes vor dem Bowlingzentrum mit verschiedenen Spielgeräten z. B. Tischtennis-Platten, Trampoline im Boden, eine kleine Kletterspinne und Tafeln zum Bemalen. Die dort stehende Steinstele könnte bei Neugestaltung zum Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche gemacht werden.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
62 Bürger haben zugestimmt. (Platz 40)