Mittelstreifen begrünen - südliche Hellersdorfer Straße bis Höhe Spreecenter

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5737
Vorschlags-Nr: 
2022-0144
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stadtteil: 
Themen: 

Dieser Vorschlag ist zugeordnet zu einem Mastervorschlag:

Begrünung südliche Hellersdorfer Straße bis Höhe Spreecenter

Das ist mein Vorschlag:

Im südlichen Teil der Hellersdorfer Straße bis Höhe Spreecenter soll der Mittelstreifen entsiegelt und begrünt/bepflanzt werden. Dafür kämen Bäume, aber auch insektenfreundliche Blühpflanzen in Betracht.

Abstimmung im Internet:
Zugeordnet zu einem Mastervorschlag.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Im südlichen Teil der Hellersdorfer Straße bis Höhe Spreecenter ist der Mittelstreifen zu einem Teil begrünt, zu einem anderen Teil mit Betonplatten versiegelt. Das sieht nicht nur unschön aus. Versieglung von Boden macht es schwieriger, das zunehmend knappe Regenwasser im Boden einzuspeichern. Auch geht wertvoller Platz für Pflanzen verloren.

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Im südlichen Teil der Hellersdorfer Straße bis Höhe Spreecenter ist der Mittelstreifen zu einem Teil begrünt, zu einem anderen Teil mit Betonplatten versiegelt. Das sieht nicht nur unschön aus. Versieglung von Boden macht es schwieriger, das zunehmend knappe Regenwasser im Boden einzuspeichern. Auch geht wertvoller Platz für Pflanzen verloren.

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 29. Dezember 2020 - 12:51

Kostenschätzung: 20.000 Euro
Folgekosten: 2.000 Euro pro Jahr

Der Vorschlag zur Baumbepflanzung wird vorbehaltlich der Prüfung des Leitungsbestandes und der gesetzlichen Vorgaben befürwortet.