Berlin

Berlin-Panorama mit Fernsehturm und U-Bahn-Trasse
Willkommenszentrum Berlin

Willkommenszentrum Berlin

Sie planen Ihre Einreise nach Berlin, sind gerade ankommen oder möchten länger in unserer Stadt leben? Das Willkommenszentrum informiert alle neu Zugewanderten über alles, was ihr Ankommen und ihren Aufenthalt in Berlin betrifft. Willkommenszentrum Berlin

Hände von multikultureller Menschen-Gruppe halten die Buchstaben für das Wort Berlin hoch

Flüchtlinge in Berlin

Das Berlinweite Portal dient der Information zu allen Fragen, die mit dem Thema Flüchtlinge in unserer Stadt verbunden sind. Hier bekommen Sie alle Fakten zum Thema. Hier finden Sie Orientierung und weiterführende Links. Flüchtlinge in Berlin

Aktuelles zu Berlin

Ukrainische Geflüchtete vor Arbeitsausbeutung und Lohndumping schützen

Für Berlin wird im Jahr zweitausendzweiundzwanzig ein jahresdurchschnittlicher Anstieg von zweiundvierzigtausendzweihundert sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen erwartet. Mit einem Beschäftigungswachstum von zwei komma sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr liegt Berlin an der Spitze aller Bundesländer und . Ukrainische Geflüchtete vor Arbeitsausbeutung und Lohndumping schützen

Gruppe der gehörlosen Geflüchteten aus der Ukraine kann gemeinsam in Berlin bleiben

„Uns alle hat in den letzten Wochen das Schicksal der Gruppe der gehörlosen Geflüchteten aus der Ukraine beschäftigt. Bei der Suche nach einer Lösung befanden wir uns die ganze Zeit in einem Spannungsfeld zwischen verschiedenen Anforderungen: einerseits den klaren Kriterien für die Verteilung nach Berlin, andererseits der aus guten Grund gegenüber der Gruppe gemachten Zusage, dass sie zusammenbleiben können. Gruppe der gehörlosen Geflüchteten aus der Ukraine kann gemeinsam in Berlin bleiben

Zur aktuellen Situation geflüchteter Menschen aus der Ukraine in Berlin

Die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Katja Kipping, hat dem Senat in der heutigen Sitzung über die aktuelle Situation geflüchteter Menschen aus der Ukraine in Berlin berichtet. Die Lage: In den vergangenen zwei Wochen hat sich die Lage stabilisiert. Täglich kommen am Hauptbahnhof Zur aktuellen Situation geflüchteter Menschen aus der Ukraine in Berlin

Senat setzt Rahmenbedingungen für das Ukrainische Ankunftszentrum in Tegel

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Katja Kipping, den Weiterbetrieb des Verteilzentrums für aus der Ukraine Geflüchtete auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tegel (UA TXL) beschlossen. Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales wird beauftragt, durch temporäre Ergänzung der organisatorischen und personellen Strukturen im Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten den Betrieb des UA TXL sicherzustellen. Senat setzt Rahmenbedingungen für das Ukrainische Ankunftszentrum in Tegel

Kältehilfe bietet ab 1. November etwa 1.000 Notübernachtungsplätze an. Start von drei Modellprojekten für 24/7-Unterkünfte

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit: Die Zahl der Übernachtungsplätze für obdachlose Menschen wird in Berlin ab dem 1. November verdoppelt. Wie in den Jahren zuvor ist die Berliner Kältehilfe Anfang Oktober 2021 mit 500 Notübernachtungsplätzen gestartet, ab November werden stadtweit insgesamt etwa 1.000 Plätze zur Verfügung stehen. Kältehilfe bietet ab 1. November etwa 1.000 Notübernachtungsplätze an. Start von drei Modellprojekten für 24/7-Unterkünfte