Formular: Bölsche anders denken

Themen der Mobilität in Friedrichshagen

Sehr geehrte Interessierte,

am Dienstag, dem 28. Januar 2020, um 18 Uhr lädt der Arbeitskreises Mobilität Friedrichshagen (AMF) zu einem Ortsteilgespräch ein.
Bei allen Themen ist die Bölschestraße der Dreh- und Angelpunkt. Unter dem Gesichtspunkt „Flächengerechtigkeit für alle Verkehrsteilnehmer/-innen“ hat der Arbeitskreis die Fragestellung „Wie lässt sich die Bölschestraße anders denken – Was wäre, wenn …?” als Schwerpunkt für das Ortsteilgespräch gesetzt.

Dieses Formular soll es Ihnen ermöglichen, Hinweise, Themen und Ideen zur Verbesserung der Mobilität rund um die Bölschestraße in Friedrichshagen online und zielgerichtet an den Arbeitskreis für Mobilität zu senden.

Ihr
Arbeitskreis für Mobilität

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Ihre Themen | Hinweise | Ideen zum Thema:

“Bölsche anders denken – Flächengerechtigkeit für alle”

Angaben zum Absender:

Eingabebeispiel: (030) 123 456 89

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

*) Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Eine Bearbeitung Ihrer E-Mail ist nur möglich, wenn Sie Ihre E-Mail-Anschrift angeben. Für eine sachgerechte Behandlung Ihrer Hinweise oder für den Fall von Rückfragen kann es hilfreich sein, wenn Sie Ihre Telefonnummer mitteilen.

Datenschutzbeauftragte und Ansprechpartnerin für Informationsfreiheit

Kontakt zum/r Datenschutzbeauftragten

Kerstin Manthey

Rinkartstr. 13, 12437 Berlin

E-Mail: Kontakt

Datenschutzerklärung zur Nutzung von Daten