Drucksache - VIII/0771  

 
 
Betreff: Bodenschwellen in der Alfonsstraße in Altglienicke
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90GrüneB'90Grüne
   
Drucksache-Art:AntragAntrag
Ortsbezüge:2.10. Bezirksregion 09 Altglienicke
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
16.05.2019 
26. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten Empfehlung
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
Anlagen:
Antrag, 06.05.2019, B'90Grüne

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, in der Alfonsstraße in Altglienicke mehrere Bodenschwellen zu verlegen, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

 

 

 

Begründung:

Die Alfonsstraße wird von vielen Autofahrerinnen und Autofahrern als Durchgangsstraße benutzt, um die in der Kasperstraße in der Nähe der Kindertagesstätte "Vierjahreszeiten" befindlichen Bodenschwellen zu umfahren. Zudem halten sich viele Autofahrerinnen und Autofahrer nicht an die dort gültige Geschwindigkeitsbeschränkung von Tempo 30. Insbesondere Familien in der neuen Reihenhaussiedlung machen sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Kinder. In der Alfonsstraße ist die Situation aufgrund zweier unüberschaubarer Kurven besonders gefährlich.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)