Drucksache - VIII/0672  

 
 
Betreff: Gesamtnutzungskonzept für Schul- und Sportplätze, Spielplätze sowie Freiräume in Treptow-Köpenick gemeinsam erarbeiten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:1. Ana-Maria Trasnea
2. Ellen Haußdörfer
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
31.01.2019 
23. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Jugendhilfeausschuss Stellungnahme
13.02.2019 
29. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
13.03.2019 
30. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
10.04.2019 
31. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
22.05.2019 
32. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
07.08.2019 
33. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
28.08.2019 
34. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
11.09.2019 
35. (außerordentliche, öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
23.10.2019    36. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses      
Ausschuss für Sport Stellungnahme
14.02.2019 
20. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt   
14.03.2019 
21. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt   
11.04.2019 
22. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt   
23.05.2019 
23. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport (gemeinsam mit dem Ausschuss für Schule) vertagt   
08.08.2019 
24. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt     
29.08.2019 
25. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt   
Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt Stellungnahme
20.02.2019 
22. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt vertagt   
20.03.2019 
23. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt vertagt   
30.04.2019 
24. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt vertagt   
05.06.2019 
25. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt - TERMIN kurzfristig geändert vertagt     
04.09.2019 
27. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt vertagt   
Ausschuss für Schule Stellungnahme
21.02.2019 
21. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Schule vertagt   
21.03.2019 
22. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Schule vertagt   
02.05.2019 
23. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Schule vertagt   
23.05.2019 
24. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Schule (in Teilen gemeinsam mit den Ausschuss für Sport) (offen)     
Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz und Grünflächen Empfehlung
07.08.2019 
26. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und Naturschutz und Grünflächen vertagt     
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
Anlagen:
Antrag, 21.01.2019, SPD

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, ein ressortübergreifendes Gesamtnutzungskonzept für Schulsport- und Sportplätze, Spielplätze sowie Freiräume (Stadtplätze, Bolzplätze, Grünflächen etc.) in Treptow-Köpenick zu erarbeiten. Ziel soll es sein, eine breite Nutzung für Kinder und Jugendliche außerhalb der Öffnungszeiten der Plätze zu ermöglichen. Die Herausforderungen, die Bedürfnisse der Schulen, Sportvereine und Jugendfreizeiteinrichtungen mit denen von Kindern und Jugendlichen in Einklang zu bringen, sollten durch bedarfsgerechte Maßnahmen gelöst werden. Kinder und Jugendliche sollten in dem Prozess beteiligt werden und ihre Erwartungen in das Konzept einfließen. Weitere Zielgruppen, die an einer vereinsunabhängigen Nutzung interessiert sind, sollten einbezogen werden. Eine Strategie zur perspektivischen Sicherung von öffentlichen Plätzen für Kinder und Jugendliche sollte im Konzept beinhaltet sein.

 

 

 

Begründung:

Die Nutzung von Schul- und Sportplätzen außerhalb der regulären, durch Vereine betreuten Öffnungszeiten erfreut sich regen Interesses. Dabei entstehen naturgemäß Nutzer-
/-innenkonflikte, da Schule und Sport bespielbare und ordentliche Flächen für ihren Bildungsauftrag benötigen. Insbesondere Kinder und Jugendliche hingegen erfahren einen Rückgang ihrer Erlebnisräume. Dabei steht der präventive Gedanke im Vordergrund, denn wenn Kinder und Jugendliche ihren Bewegungsdrang ausleben können, ist weniger Raum für Langeweile und schlimmstenfalls Vandalismus. Hierfür bedarf es eines Konzeptes, das einen breiteren Zugang zu Schul- und Sportplätzen sowie Freiräumen außerhalb von Öffnungszeiten ermöglicht. Durch Schul- und Sportplatz-Patenschaften könnten beispielsweise Fragen der Haftpflicht geregelt werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)