Drucksache - VIII/0499  

 
 
Betreff: Ärztewegweiser aktualisieren und wieder auflegen – gedruckt und online
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0394/21/18
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD, DIE LINKE, CDUBzVV
Verfasser:1. Paul Bahlmann
2. Dr. Monika Brännström
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
14.06.2018 
17. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt Empfehlung
27.06.2018 
17. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt vertagt     
12.09.2018 
18. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt vertagt   
17.10.2018 
19. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Gleichstellung und gesellschaftliche Vielfalt ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
15.11.2018 
21. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0394/21/18)
Anlagen:
Antrag, 05.06.2018, SPD, DIE LINKE, CDU
Beschlussempfehlung, 30.10.2018, ASGGV
Beschluss, 15.11.2018, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, den "Ärztewegweiser Treptow-Köpenick" noch im Jahr 2018 zu aktualisieren und wieder aufzulegen. Zusätzlich zu der aus der Vergangenheit bereits bekannten Druckausgabe des Wegweisers soll eine Online-Ausgabe umgesetzt werden, die auch in mobiler Ansicht darstellbar sein muss.

Der Ärztewegweiser soll allgemeine Informationen zur jeweiligen Praxis, insbesondere auch zu den Anfahrtswegen (und deren Barrierefreiheit) sowie zu den Fremdsprachenkenntnissen in den Arztpraxen bereitstellen.

Der künftige Wegweiser sollte barrierefrei und in leichter Sprache verfasst sein.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)