Drucksache - VII/1355  

 
 
Betreff: Schöner Fahrradparken
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0058/05/17
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90GrüneBzVV
Verfasser:Andrea Gerbode 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beitritt:Einz.-BzV
   PIRATEN
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
23.06.2016 
47. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Stadtentwicklung und Tiefbau Empfehlung
06.07.2016 
57. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Tiefbau vertagt     
14.09.2016 
58. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Tiefbau vertagt   
28.09.2016 
59. (außerordentliche, öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Tiefbau Ablauf der Wahlperiode   
Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten Empfehlung
12.01.2017 
1. (konstituierende, öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten vertagt   
16.02.2017 
2. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
02.03.2017 
5. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0058/05/17)
Anlagen:
Antrag, 13.06.2016, B'90Grüne
Beschlussempfehlung, 16.02.2017, TiefOrd
Beschluss, 02.03.2017, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, weitere Standorte für Fahrradabstellanlagen in Form der bewährten Anlehnbügel im gesamten Bezirk zu eruieren. Damit soll die Attraktivität von Geschäften, Restaurationen und Einrichtungen durch einzelne Fahrradständer, auch parallel zur Fahrbahn, erhöht werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)