Auszug - Wahl einer Patientenfürsprecherin und eines Patientenfürsprechers  

 
 
9. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung
TOP: Ö 8.4 Beschluss:0134/09/17
Gremium: BVV Treptow-Köpenick Beschlussart: gewählt
Datum: Do, 20.07.2017 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 20:45 Anlass: ordentliche
Raum: Rathaus Treptow, BVV-Saal, Raum 218/217
Ort: Neue Krugallee 4, 12435 Berlin
VIII/0074 Wahl einer Patientenfürsprecherin und eines Patientenfürsprechers
   
 
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0134/09/17
 Ursprungaktuell
Initiator:Stv. BzVVBzVV
   
Drucksache-Art:Vorlage zur WahlBeschluss
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
 2.11. Bezirksregion 10 Bohnsdorf
 2.15. Bezirksregion 14 Allende-Viertel

Die Aussprache wird auf Nachfrage des BzVV nicht beantragt. Es war bereits im Ältestenrat die offene Abstimmung verabredet.


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin wählt gemäß § 30 (1) Landeskrankenhausgesetz (LKG) vom 18.09.2011 und § 40 des Gesetzes für psychisch Kranke (PsychKG) vom 18.09.2011 auf Vorschlag des Bezirksamtes als Patientenfürsprecher /-in:
 

- für das DRK-Krankenhaus Köpenick (somatische Abteilung): Frau Gabriele Schöttler

und

- für das Krankenhaus Hedwigshöhe der Alexianer GmbH (somatische Abteilung):
Herrn Burkhard Dülge

- für das Krankenhaus Hedwigshöhe der Alexianer GmbH (psychiatrische Abteilung):
Herrn Burkhard Dülge.


Abstimmungsergebnis Frau Schöttler:  dafür: einstimmig.

Abstimmungsergebnis Herr Dülge (somatische Abt.):  dafür: einstimmig.

Abstimmungsergebnis Herr Dülge (psychiatrische Abt.):  dafür: einstimmig.


  Beschluss: 20.07.2017 BVV Treptow-Köpenick gewählt
Termingerecht am 20.07.2017 realisiert Verantwortlich:
BzVV  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 20.07.2017  
Vermerk:

Realisierung:

 

(Zwischenbericht(e) und Schlussbericht sind einsehbar in den Anlagen zur Drucksache)

Datum / Bericht / Nr. MdV / lfd. Nr.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)