Auszug - Organisatorische Mitteilungen  

 
 
37. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung
TOP: Ö 1
Gremium: BVV Treptow-Köpenick Beschlussart: erledigt
Datum: Do, 07.05.2015 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 20:17 Anlass: ordentliche
Raum: Rathaus Treptow, BVV-Saal, Raum 218/217
Ort: Neue Krugallee 4, 12435 Berlin

Der Bezirksverordnetenvorsteher eröffnet die 37. Sitzung und begrüßt alle Bezirksverordneten, die Mitglieder des Bezirksamtes, die Vertreter/-innen der Presse, die Mitarbeiter/-innen des Bezirksamtes, alle Gäste und hier insbesondere die in Vorbereitung eines kommunalen Planspieles heute anwesenden 18 Auszubildenden des Bezirksamtes.

Herr BzStR Klemm und mehrere Bezirksverordnete (Herr Nock, Herr Freier, Herr Stock, Frau Dr. Brännström, Frau Kappel, Herr Franzke, Frau Dr. Schlaak, Frau Brümmer und Herr Retzlaff) haben sich entschuldigt.

Er gratuliert Herrn BzV Schröder im Laufe der Sitzung nachträglich zu seinem halbrunden Geburtstag auf Grund dessen Abwesenheit auf der vorigen Sitzung.

Der BzVV gedenkt ausführlich

-            des kürzlich verstorbenen Herrn Dr. Erhard Reddig, eines im Gemeinwesen des Bezirkes vorbildlich engagierten Bürgers und Streiters für eine Bürgerdemokratie;

-            des 70. Jahrestages der Beendigung des II. Weltkrieges;

-            der ersten freien Wahl der Stadtbezirksversammlungen von (Ost-)Berlin am 6. Mai 1990, der ersten und gleichzeitig auch letzten Wahl der Berliner Stadtbezirksversammlungen zu DDR-Zeiten, die demokratischen Wahlgrundsätzen entsprach.

Er informiert zur Verleihung des erstmals vergebenen Europa-Preises "Blauer Bär", u. a. an Frau Zehrer.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)