Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsbehörde

Zwei Reisepässe in Jeanstasche
Bild: babimu - Fotolia.com

Aktuelles

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist eine persönliche Vorsprache in der Einbürgerungsbehörde nur mit einem Termin möglich. Anderenfalls kann Ihr Anliegen leider nicht bearbeitet werden.
Wir bieten deshalb zur Bearbeitung Ihrer Anliegen eine Terminsprechstunde an.

Sie erreichen die Einbürgerungsbehörde zur telefonischen Terminvereinbarung unter den Telefonnummern (030) 90297-2468 oder (030) 90297-2476 zu folgenden Zeiten:
Montag und Mittwoch 09:00 – 12:00 Uhr und Dienstag 13:00 – 15:00 Uhr.

Sonstige Nachfragen können Sie auch per Kontakt zu … E-Mail an die Einbürgerungsbehörde richten.

Wir bitten weiterhin um Verständnis.
Ihr Amt für Bürgerdienste

Die Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsbehörde nimmt Einbürgerungen vor und stellt Staatsangehörigkeitsausweise aus. Die Antragsteller müssen Ihren Hauptwohnsitz im Bezirk Treptow-Köpenick haben. Wenn Sie deutscher Staatsangehöriger werden möchten, sollten Sie mit uns während der Sprechzeiten persönlich oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Welche Unterlagen erforderlich sind, hängt vom Einzelfall ab. Eine einfache Auflistung ist deshalb hier nicht möglich. Ein persönliches Beratungsgespräch ist unbedingt erforderlich.

Auch wenn Sie als Deutscher einen Staatsangehörigkeitsausweis benötigen, können wir Ihnen weiterhelfen.

Einbürgerungsverfahren und die Ausstellung von Staatsangehörigkeitsausweisen sind gebührenpflichtig.