Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Informationstafeln auf dem Evangelischen Friedhof Friedrichshagen eingeweiht

Pressemitteilung vom 27.11.2018

Mit einer würdevollen Zeremonie konnten heute auf dem Evangelischen Friedhof Friedrichshagen Informationstafeln zu Karl Pokern, Opfer der Köpenicker Blutwoche, und Claus-Dieter Sprink, langjähriger Leiter des Heimatmuseums Köpenick, durch Bezirksbürgermeister Oliver Igel enthüllt werden. Gestaltet wurden die Tafeln vom Heimatverein Köpenick e.V., die anteilige Finanzierung erfolgte durch Mittel der Kiezkasse für Friedrichshagen. Bezirksbürgermeister Oliver Igel erinnerte an die Verstorbenen und betonte die Notwendigkeit, das Gedenken und die Erinnerung an sie und andere wachzuhalten und mehr in den Fokus zu rücken. Mit den Informationstafeln sollen Besucherinnen und Besucher des Friedhofs wichtige biografische Informationen zu dort bestatteten Personen erhalten. Weitere Informationstafeln sind für das nächste Jahr geplant.