Netzwerkveranstaltung zur Wohnungssuche Geflüchteter

Gebäudeansicht
Bild: Jonathan Meyer
Pressemitteilung vom 01.11.2018

Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum ist – auch ein Jahr nach der ersten Netzwerkveranstaltung zu Wohnraum – immer noch höher als die Anzahl der verfügbaren Wohnungen. Auch die Situation für Menschen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte ist davon weiterhin betroffen und immer noch durch Ablehnung durch Vermieterinnen und Vermieter aufgrund von Leistungsbezug, sprachlicher Barrieren und Rassismus geprägt. Doch es gibt auch immer wieder Hoffnungsschimmer: Positive Ergebnisse und Vernetzungen sind aus der letztjährigen Veranstaltung hervorgegangen.

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Integrationsbereich des Bezirksamtes zusammen mit dem Projekt InteraXion – Willkommensbüro für Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten in Treptow-Köpenick eine Netzwerkveranstaltung zum Thema Wohnungssuche. Hierzu sind am Montag, dem 12.11.2018, 14 – 18 Uhr, in den Reinbeckhallen, Reinbeckstraße 17, 12459 in Berlin-Schöneweide Engagierte und Geflüchtete herzlich eingeladen!

Neben dem Rahmenprogramm sollen in diesem Jahr an unterschiedlichen Thementischen folgende Dinge diskutiert werden:
  • Tisch 1: Vermietungen (Sicht der Vermieterinnen/ Vermieter und Vernetzungsmöglichkeiten)
  • Tisch 2: Alternatives Unterbringungskonzept durch das Amt für Soziales
  • Tisch 3: Ehrenamt bei der Wohnungssuche
  • Tisch 4: Beschwerdemanagement (LAF-Unterkünfte, Unterbringung durch Soziale Wohnhilfen der Bezirke)

Bitte melden Sie sich (unter Angabe des gewünschten Thementisches) bis zum 08.11.2018 unter integration@ba-tk.berlin.de oder interaxion@offensiv91.de an oder nutzen Sie das Online-Formular.