Piratenfest No. 5

Holzschild mit der Aufschrift BUDE mit einer Piraten-Wimpel-Kette
Bild: Mehrgenerationengarten BUDE
Pressemitteilung vom 12.09.2017

Zum 5. Mal findet am Samstag, dem 30.09.2017, zwischen 14:00 und 22:00 Uhr, das beliebte Piratenfest im Allendeviertel statt. In diesem Jahr in Kooperation mit dem Übergangswohnheim für geflüchtete Menschen des Internationalen Bundes.
Für große und kleine Piraten gibt es eine umfangreiche Piratenolympiade mit verschiedenen Stationen, welche mit dem Erwerb des Kaperbriefes und der Auszeichnung „BUDE-Pirat“ abgeschlossen wird. Das Bühnenprogramm mit den Bands „Unbekannt verzogen“, „The Suns of Shine“, „Clover“ und Aktionskünstlern bildet den zentralen Anlaufpunkt auf dem Gelände des Mehrgenerationengarten „BUDE“. Eine Feuershow wird bei einbrechender Dunkelheit den abendlichen Himmel erhellen.
Um 17 Uhr beginnt vor der Bühne eine große Schatzsuche in der Kämmereiheide.
Alle kleinen und großen Piraten sind herzlich eingeladen.

Mehrgenerationengarten „BUDE“
Alfred-Randt-Str.60, 12559 Berlin, Tel. 0170/7159773
Eintritt Frei!