Sommer in der Stadt beim 11. Berlin Triathlon

Bezirksstadträtin Flader bei der Siegerehrung des 11. Berliner Triathlons
Bild: Franziska Rudolph
Pressemitteilung vom 19.06.2017

Am 11. Juni 2017 startete zum 11. Mal der Berlin-Triathlon. Rund um die Bulgarische Straße, Neue Krugallee und Insel der Jugend schwammen die Sportlerinnen und Sportler um die Insel, liefen durch den Plänterwald und fuhren Rad.
Erneut hatten sich in diesem Jahr ca. 1700 Sportlerinnen und Sportler angemeldet, für die Kinder wurde wieder ein Kindertriathlon organisiert. Bezirksstadträtin Cornelia Flader freute sich: „Es war mir eine große Ehre, die Siegerinnen und Sieger unserer jüngsten Athleten ehren zu dürfen. Mein großer Dank geht an das Organisationsteam Berlin Triathlon. Seit 11 Jahren veranstalten die Ausdauerfreunde e.V. in Kooperation mit dem Triathlon Verein Berlin 09 e.V. und der Berliner Triathlon Union den Berlin Triathlon mit Unterstützung des Bezirksamtes von Treptow-Köpenick. Unser sportbegeisterter Bezirk erfährt mit diesem Event eine sporttouristische Aufwertung.“
Das Schul- und Sportamt bedankt sich beim Veranstalter Ausdauerfreunde e.V. in Kooperation mit dem TVB 09 e.V. und der Berliner Triathlon Union für die reibungslose Organisation und Durchführung dieses erlebnisreichen Sportevents.
Der Triathlon XL findet am Sonntag, dem 16.07.2017 rund um Rübezahl statt.
Weitere Informationen über den Berlin Triathlon erhalten Sie online unter www.berlin-triathlon.de.