Uferkonzeption durch das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen

Uferpromenade am Luisenhain in Köpenick
Bild: BA Treptow-Köpenick
Pressemitteilung vom 21.04.2017

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin hat in seiner Sitzung am 18.10.2016 die Uferkonzeption Treptow Köpenick als Teilplan des Fachplans „Grün- und Freiraum“ der bezirklichen Bereichsentwicklungsplanung beschlossen. Der Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick erfolgte am 30.03.2017.

Die Uferkonzeption Treptow-Köpenick stellt die strategischen Ziele und Visionen für die Uferlagen des Stadtbezirkes dar. Sie formuliert Leitbilder und gibt generalisierend Auskunft über Handlungsperspektiven und Handlungserfordernisse für vergleichbare Abschnitte, die Ergebnis einer breiten Diskussion innerhalb der Verwaltung, der Fachöffentlichkeit und der Öffentlichkeit sind.

Die Beschlussfassung der Uferkonzeption ist im Internet auf der Webseite des Bezirksamts unter folgendem Link abrufbar:
http://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/stadtplanung/artikel.336262.php

Ansprechpartnerin im Fachbereich Stadtplanung ist Frau Roterberg-Alemu, Stapl 15, Telefon: (030) 90297-2354 oder (030) 90297-0, antje.roterberg-alemu@ba-tk.berlin.de