Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Bauarbeiten in den Straßen Alt-Treptow und Puschkinallee

Pressemitteilung vom 19.09.2016

In den Straßen Alt-Treptow und Puschkinallee wird die Fahrbahndeckschicht (17.000 m 2) erneuert und dabei zahlreiche Regenabläufe und 39 Schächte der Berliner Wasserbetriebe wieder instandgesetzt. Die Bauarbeiten haben am 19.09.2016 begonnen und werden bis zum 02.10.2016 andauern. Das Bauen erfolgt in zwei Bauabschnitten jeweils halbseitig zwischen Bulgarischer Straße und S-Bhf. Treptower Park. Für den Verkehrs steht während der Bauzeit nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Neue Krugallee ist Richtung stadteinwärts Sackgasse bis in Höhe Rathaus Treptow. Nur für den Buslinienverkehr ist die Ausfahrt in Richtung stadteinwärts gestattet. Die Finanzierung des Bauvorhabens erfolgt aus dem sogenannten SPS-Programm (Sonderprogramm Straßeninstandsetzung) mit einem Mitteleinsatz von rd. 420 T€.