Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

So`n Glück - Der Hauptmann von Köpenick ist zurück! Cartoon-Ausstellung von Achim Purwin im Rathaus Köpenick

Pressemitteilung vom 16.09.2016

110 Jahre KÖPENICKIADE

22. September bis 6. November 2016, Eintritt frei
Rathaus Köpenick, 1. OG, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin

Am Mittwoch, 21. September 2016 wird um 19:00 Uhr im Rathaus Köpenick eine Ausstellung zum Jubiläum „110 Jahre Köpenickiade“ eröffnet:
Der in Berlin lebende und arbeitende Karikaturist, Cartoonist und Comiczeichner Achim Purwin hat sich mit dem “Kassenraub zu Köpenick”, welcher vor 110 Jahren vom arbeitslosen Schuster Wilhelm Voigt begangen wurde, künstlerisch auseinandergesetzt.

Entstanden ist ein Comic-Heft, in dem Purwin die wahre Geschichte des auch über Berlin hinaus berühmt gewordenen, falschen “Hauptmann von Köpenick” auf seine markante Weise präsentiert. Gezeigt werden Cartoons, Comics und Entwürfe zur wahren Geschichte des Wilhelm Voigt alias “Hauptmann von Köpenick”, die als “KÖPENICKIADE” in unserer historischen Erinnerung nach wie vor unvergessen geblieben ist.
Es wird der Hauptmann-von-Köpenick-Darsteller und Träger der Bürgermedaille unseres Bezirks, Jürgen Hilbrecht, mit preußischen Gästen auftreten. Die Ausstellungseröffnung reiht sich ein in weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr der jährlich stattfindenden Köpenickade, am 16. Oktober.