Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Geflüchtete aus unserer Nachbarschaft geben Kochkurse

Pressemitteilung vom 21.12.2015

Geschenkidee – Nicht nur zur Weihnachtszeit!

Am Wochenende nicht zu Hause am Herd stehen, nicht ins „Stammlokal“ gehen, sondern kochen wie bei anderen Völkern und bei gemeinsamer Zubereitung und beim Essen der Speisen, die Geheimnisse der Küche – und die Köchinnen oder die Köche kennen lernen.

Die Gastgeber aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, dem Irak, Serbien oder woanders werden gemeinsam mit Ihnen kochen: eine Vorspeise, ein Hauptgericht und zum Abschluss etwas Süßes.

Sie werden Ihnen zeigen, wie traditionelle Gerichte – von Generation zu Generation weitergegeben – zubereitet werden. Was essen zum Beispiel die Roma zu welchem Anlass? Und warum? Warum schmecken die Gerichte aus Syrien so anders und so unglaublich lecker? Welche Gewürze verwenden sie dort? Wie hieß doch gleich das beliebteste Gericht aus Eritrea? Was isst man zum Neujahrsfest im März in Afghanistan?

Essen bedeutet Lebensfreude, gemeinsames Kochen steigert sie.

Gutscheine für Kochkurse für 25,-€
Kontakt: arbeitsgruppe_flucht+menschenrechte@lists.riseup.net
Kochkurse Januar 2016: https://arbeitsgruppefluchtundmenschenrechte.wordpress.com

Die Kochkurse 2016 finden in der professionellen Küche von “Die Lernwerkstatt”, in der Karl-Kunger Str. 55, 12435 Berlin statt.