Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

10 Jahre Integrationskurse an der Volkshochschule

Pressemitteilung vom 18.12.2015

Seit Mai 2005 bietet die Volkshochschule Treptow-Köpenick Integrationskurse an und reagierte damals zeitnah auf das neue Zuwanderungsgesetz, wonach jeder Mensch mit einem dauernden Aufenthalt in Deutschland über Kenntnisse in der deutschen Sprache verfügen muss.

Seit 10 Jahren werden monatlich Integrationsmodule jeder Niveaustufe angeboten, so dass jeder Interessierte den passenden Kurs finden kann.
Am 04.01.2016 startet der nunmehr 100. Integrationskurs in Treptow-Köpenick!

Auf Grund der starken Nachfrage wurde zusätzlich zum herausgegebenen Programm ein Integrationskurs am Nachmittag eingerichtet. Er beginnt am 11.01.2016 und wird in vier aufeinander folgenden Modulen an vier Tagen in der Woche (20 Stunden pro Woche) nachmittags, ab 13:45 Uhr bis 18:00 Uhr, laufen.

Die VHS reagiert damit auf den Entschluss des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, seit November 2015 alle Integrationskurse auf Antrag auch für Geflüchtete aus den Ländern Syrien, Irak, Iran sowie Eritrea zu öffnen.

Interessierte Teilnehmende erhalten alle wichtigen Informationen zum Ablauf von Integrationskursen in der Deutschberatung der VHS, Zimmer 204 an folgenden Tagen:

  • Montag: 15:00 – 19:00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag: 09:00 – 14:00 Uhr.

Alle Informationen sind auf der Internetseite der VHS Treptow-Köpenick nachzulesen.