Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Rudolf-Rühl-Allee durch Gleiserneuerungsarbeiten

Pressemitteilung vom 11.12.2015

Die Deutsche Bahn AG (DB AG) führt zur Zeit Gleiserneuerungsarbeiten im Bereich des Berliner Eichgestell-Stadtforst aus.
Die Bauarbeiten der Deutschen Bahn im Bereich der Gleisüberfahrt Rudolf-Rühl-Allee werden in Abstimmung mit der Oberen Straßenverkehrbehörde bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung noch bis zum 21.12.2015 durchgeführt. Leider führen die Bauarbeiten auf dem Bahngelände auch zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Rudolf-Rühl-Allee.

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick bedauert sowohl den Zeitpunkt der Bauarbeiten in der Vorweihnachtszeit wie auch die mangelnde Informationspolitik der DB AG.
Die Bahn baut zwar auf ihrem eigenen Gelände, hat die aus den Baumaßnahmen resultierende Belastung der Verkehrsteilnehmer aber offenbar nicht ausreichend berücksichtigt.

Alle Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.