Internationale Wochen gegen Rassismus vom 16. bis 29. März 2015

Pressemitteilung vom 11.12.2014

Treptow-Köpenick macht mit!

Gemeinsam mit mehr als 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland dazu auf, sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus zu beteiligen und damit Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2015 finden vom 16.-29. März statt.
Im März 2014 beteiligten sich verschiedene Initiativen, Jugendeinrichtungen, Vereine usw. in Treptow-Köpenick mit eigenen Veranstaltungen an den Wochen gegen Rassismus. Wir rufen dazu auf, sich auch im Jahr 2015 an den Aktionswochen mit eigenen Ideen und Veranstaltungen zu den Themen Rassismus, Diskriminierung, Migration, Vielfalt und Diversity zu beteiligen.

Wir bitten um Einsendung von detaillierten Veranstaltungshinweisen bis zum 22. Januar 2015 per E-Mail an das Projekt InteraXion: interaxion@offensiv91.de

Die Veranstaltungshinweise sollen folgende Informationen beinhalten: Datum, Uhrzeit, Ort, Veranstaltungstitel, Kurzbeschreibung, Logo und/oder Bilder. Es wird ein gemeinsamer Veranstaltungsflyer für Treptow-Köpenick erstellt und bezirksweit verteilt. Ab Mitte Februar 2015 stehen die gedruckten Veranstaltungsflyer zur Verfügung.
Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie im Internet unter:
www.treptow-köpenick.de sowie www.zentrum-für-demokratie.de.
Für Nachfragen und Anregungen stehen Ihnen die Mitarbeiter_innen des Projekt InteraXion gerne zur Verfügung (Tel.: 030 – 65487293, E-Mail: interaxion@offensiv91.de).

Aufrufende:

  • Kati Becker, Yves Müller, Carolina Tamayo Rojas | Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick (ZfD) und Projekt InteraXion
  • Gregor Postler Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin | Büro des Bezirksbürgermeisters | Integrationsbeauftragter

Anmeldeformular für Veranstaltungen zu den Wochen gegen Rassismus 2015

PDF-Dokument (120.9 kB)