Fünf vor Ort - Ausstellung in der Galerie Alte Schule Adlershof

Pressemitteilung vom 11.10.2013
  • Elli Graetz – Druckgrafik, Collage, Objekte
  • Jürgen Graetz – Fotografie
  • Thomas Habedank – Malerei, Zeichnung
  • Ute Hausfeld – Malerei, Zeichnung
  • Robert Metzkes – Plastik, Zeichnung
  • Christoph Winckel – Musik (Bass, freie Improvisation)

Die Ausstellung „Fünf vor Ort“ breitet ein großes kreatives Spannungsfeld vor uns aus. Zwischen übermalten, menschengroßen Terrakotta-Figuren von Robert Metzkes und
stark farbigen, abstrakten Bildern von Thomas Habedank, verspielten Objekten aus verfremdeten Fundstücken des Alltags von Elli Graetz und “fernnahen“ Landschaften auf Papier von Ute Hausfeld, bis zu den Fotografien von Jürgen Graetz, die eine verlorene Alltagspoesie über die Jahre hinweg eingefangen haben, spinnen sich verschiedenste Handschriften und Materialitäten. Mal ist es eindringlich, mal verträumt, ist spielerisch, frisch, lädt zum Nachdenken ein.

Eine ausgesprochen vielfältige und reizvolle Zusammenstellung künstlerischen Schöpfens aus unserem Bezirk Treptow-Köpenick.

  • Ausstellungseröffnung: Freitag, den 22.11.2013 um 20 Uhr
  • Eröffnungsrede: Dr. Jens Semrau, Kunstwissenschaftler
  • Kuratorin: Dorit Bearach

Ausstellung vom 23.11.2013 bis 04.01.2014
Ort: Galerie Alte Schule Adlershof, Dörpfeldstr. 54-56, 12489 Berlin