Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Entscheidung der Mittelverteilung aus der Kiezkasse Grünau

Pressemitteilung vom 14.06.2013
Kiezkasse
Bild: Photo-K - Fotolia.com
In kleiner Runde und mit großem Engagement wurde am 10. Mai 2013 die Bürgerversammlung zur Kiezkasse „Grünau“ im Bürgerhaus Regattastraße 141 angenommen. Sechs Grünauer Bürgerinnen und Bürger sowie drei Gäste folgten der Einladung der Kiezpaten André Schubert und Matthias Schmidt. Die stimmberechtigten Bewohnerinnen und Bewohner sprachen sich nach vorangegangener Vorstellung und Diskussion einstimmig für folgende Verwendung der Mittel in Höhe von 1.250 Euro aus.
  • 300 Euro für die Beschaffung von 3 GPS Geräten zur Durchführung und Organisation von Schulprojekten
  • 600 Euro für die Beschaffung von 3 Sitzbänken sowie eines Kühlschrankes für das Bürgerhaus Grünau
  • 350 Euro für Materialien zur Errichtung eines Wegeleitsystems an der Regattastrecke
    In der Bürgerversammlung hatten die Bürgerinnen und Bürger darüber hinaus Gelegenheit, mit den beiden Kiezpaten in ihrer Funktion als Bezirksverordnete und mit den Vertreterinnen der Sozialraumorientierten Planungskoordination Doreen Bodeit und Sylvia Nietzold zu Anliegen und Themen in Grünau ins Gespräch zu kommen.

Informationen
Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick, Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin
Tel.: (030) 90297-4186, E-Mail: kiezkasse-gruenau@ba-tk.berlin.de BVV Online