Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Informationsveranstaltung zu Berliner Überschwemmungsgebieten

Pressemitteilung vom 07.06.2013

Am Mittwoch, den 12. Juni 2013, führt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt eine Informationsveranstaltung zu den vorläufig ausgewiesenen Überschwemmungsgebieten Berlins durch. Diese findet im Hörsaal 001, Gebäude G der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), Campus Wilhelminenhofstraße, Wilhelminenhofstraße 75A, 12459 Berlin , statt.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 10. Juni per E-Mail bei andrea.wolter@senstadtum.berlin.de oder per Fax unter der Nummer 030/9025-2947 an.

Eine inhaltlich gleiche Veranstaltung ist im Herbst im Bezirk Spandau geplant. Der genaue Termin steht derzeit noch nicht fest.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat am 8. Februar 2013 eine Allgemeinverfügung zur vorläufigen Sicherung der im Land Berlin gelegenen Überschwemmungsgebiete erlassen, um das Hochwasserrisiko und die Folgen eines erhöhten Wasserpegels zu minimieren. Im Bezirk Treptow-Köpenick sind die Bereiche um Müggelspree, Müggelsee, Erpe, die Gosener Gewässer sowie den Seddinsee betroffen.

Weitere Informationen zu Berliner Überschwemmungsgebieten finden Sie auf den Internetseiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/wasser/hochwasser/de/ueberschwemm.shtml