Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Ausstellungseröffnung in der ZeitGalerie Friedrichshagen

Pressemitteilung vom 11.04.2013

Der Maler und Grafiker Ronald Paris feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag und zeigt in vier großen Ausstellungen, über das Jahr und das Land verteilt, sein künstlerisches Spektrum.
Eine dieser großen Werkschauen organisiert die ZeitGalerie Friedrichshagen. Unter dem Titel „Unterwegs“ werden ausschließlich Aquarelle mit Landschaftsdarstellungen gezeigt, die u. a. in Ronald Paris früherer Heimat, der Gegenden um Rostock und Ahrenshoop oder auf seinen großen Reisen nach Italien, Frankreich, Indien oder in die Türkei entstanden. Große Vitalität und Leidenschaft spricht aus dieser Malerei – Paris ist ein Künstler voller Expressivität, der das landschaftliche Erleben; die Betroffenheit, Bewunderung oder den Glücksmoment weitergeben möchte.
Sein Freund, der Kunstpublizist Erhard Frommhold schrieb über ihn: „Er trägt seinen ursprünglichen und den reifen malerischen Stil oft in die Ferne, jedoch bleibt er sich dabei selber treu, keinerlei Exotik der Fremde, es sei denn, das Motiv ist selbst exorbitant… Er sei ständig »unterwegs«, bekennt er. Gewiss nicht nur auf seinen Reisen, die ihn vom Atelier in Rangsdorf aus quer durch Europa nach Kuba, ja bis nach Indien führen. Seine geistigen Abenteuer sind dabei die Motive, die er sucht und findet und denen er Sinn durch Malerei gibt, also durch Farben und Kompositionen.“
Im Juni wird Ronald Paris den „Brandenburgischen Kunstpreis“ für sein Lebenswerk erhalten.

Ronald Paris – „Unterwegs“ – Aquarelle.
Ausstellungseröffnung: Samstag, 20. April 2013 um 19:00 Uhr
ZeitGalerie Friedrichshagen – Berlin, Scharnweberstraße 59, 12587 Berlin, 030 – 641 1160
Ausstellung: 21. April – 24. Mai 2013

Öffnungszeiten
So, 21.4.2013 11:00 – 17:00 Uhr
Mi – Fr 12:00 – 18:00 Uhr
Sa 10:00 – 13:00 Uhr
u.n.V.

Die Ausstellung wird unterstützt vom BA Treptow-Köpenick von Berlin / FB Kultur.