Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Neuer Name: Aus Cafeteria wird ab sofort „KochWerk Kepler 10“

Pressemitteilung vom 09.04.2013

Einen eingängigen und vor allem passenden Namen zu finden ist nicht einfach. Die Cafeteria in der Keplerstraße 10 musste lange auf einen „richtigen“ Namen und das Logo warten. Letztlich waren es die Jugendlichen die „ihren“ Namen mit viel Engagement und guten Argumenten erfolgreich verteidigten. Die Entscheidung ist gefallen und mit „KochWerk Kepler 10“ wollen wir ein breites Zielpublikum ansprechen und generationsübergreifende Angebote unterbreiten. Sich mit gesunder Ernährung zu beschäftigen, Freude am Kochen zu entwickeln oder beim gemeinsamen Zubereiten von Speisen etwas über andere Länder und Gewohnheiten zu erfahren sind nur einige angedachte Inhalte. Weiterhin wollen wir einen internationalen Kochabend pro Monat veranstalten. Zur Langen Nacht der Familie wird es erstmalig im KochWerk hoch hergehen. Aber auch zu den Sommerferien wird ein breites Angebot entwickelt. Darüber hinaus richtet sich das Angebot im KochWerk an SchülerInnen und Hortgruppen, die in den Lern- und Erfinderwerkstätten fleißig basteln und vielleicht im Rahmen eines Tagesprojekttages gleichzeitig kochen und backen möchten. Immer Dienstag und Mittwoch nachmittags sind die Türen im KochWerk parallel mit der Tüftelwerkstatt von 15-18 Uhr für Kinder und Familien geöffnet. Zum Backen und Kochen gehört auch die Esskultur: Tische eindecken und auch Tischdekorationen können dort hergestellt werden. Zu saisonalen Anlässen wie Ostern oder Weihnachten wird gebacken und auch Kindergeburtstage können dort, auch mit zusätzlichen Spiel- und Bastelangeboten, gebucht werden.

Informationen unter: www.meteum.de