Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

LOTUS in der Schlosskirche

Pressemitteilung vom 19.03.2013

Konzert am 7. April in Berlin-Köpenick

Nicht allzu oft ist in Berlin Musik von der südostasiatischen Halbinsel zu hören. Dabei besitzen die benachbarten Länder Vietnam, Laos, Kambodscha und Thailand eine über Jahrtausende gewachsene und hoch entwickelte Musikkultur, nicht nur aus den buddhistischen Tempelanlagen. Sie erscheint uns Mitteleuropäern oft exotisch-fremd und kann uns dennoch (oder gerade deswegen?) in eine andere, ferne Welt versetzen. Gelegenheit dazu bietet das Konzert der Reihe „Musik aus aller Welt“ am 7. April, ab 17 Uhr in der Schlosskirche Berlin-Köpenick auf der Schlossinsel an der Altstadt. Zu erleben sein wird das LOTUS – Ensemble, das seit 2000 besteht und Künstler aus Vietnam vereint, die alle in ihrer Heimat Musik studiert haben. Die virtuos, stilvoll und konzentriert musizierende Künstler-Gruppe war bereits im RBB-Fernsehen zu erleben. Auf landestypischen Instrumenten und in festlicher Kleidung präsentiert das Trio, traditionelle Lieder und Stücke aus allen Teilen Vietnams von viel gespielten und gesungenen Volksliedern bis hin zu Ausschnitten aus populären Opern. Die Tickets sind in der Touristinformation Köpenick (Am Schlossplatz, Tel: 655 7550) oder online über www.tkt-berlin.de zum Vorverkaufspreis von 12,- / ermäßigt 10,- € erhältlich. An der Abendkasse (am 7.4. ab 16 Uhr) kosten sie 15,- / ermäßigt 12,- €.