Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Weiteres Opferschutzzimmer eingerichtet

Pressemitteilung vom 06.03.2013

Die Polizei teilt mit, dass im Gebäude des Abschnitts 65, Segelfliegerdamm 42 in Treptow, ein Opferschutzzimmer eingerichtet wurde.
Die freundliche und wohnliche Ausstattung dieses Raumes erinnert kaum noch an eine typische Amtsstube. Diese private Atmosphäre soll Menschen, die Opfer einer Straftat geworden sind, die erste Ruhe finden lassen und die Vernehmung erleichtern. Hier können sie sich die notwendige Zeit nehmen, um von den traumatisierenden Erlebnissen zu berichten. Für Kinder ist eine kleine Spielecke eingerichtet.
Das Opferschutzzimmer kann auch von externen Beratungsstellen und Hilfseinrichtungen genutzt werden. Es liegt im Erdgeschoss und ist barrierefrei zu erreichen. Der Ansprechpartner für den Opferschutz in der Polizeidirektion 6, Herr Winkler, ist erreichbar unter der Telefonnummer 4664 – 604220.