Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Einführung des Portals „Maerker“

Pressemitteilung vom 06.03.2013

Das aktive Einbringen von Hinweisen und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger zu Fragen von Ordnung und Sauberkeit im öffentlichen Raum ist ein wichtiges Anliegen für mehr Bürgerorientierung im Bezirk Treptow-Köpenick. Daher wird das Bezirksamt in diesem Jahr das Portal „Maerker” im Zuständigkeitsbereich des Ordnungsamtes – Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle – einführen.
„Maerker“ wurde im Jahr 2008 vom Bundesland Brandenburg entwickelt und ist eine internetbasierte Online-Plattform, über die Bürger/innen und Unternehmen auf elektronischem Wege aktiv Hinweise über Missstände im öffentlichen Raum bei ihrer örtlichen Verwaltung einbringen können. Das Portal wurde 2011 als Pilotvorhaben im Bezirksamt Lichtenberg eingeführt und hat sich insgesamt als erfolgreich erwiesen.
Über einen raschen und unkomplizierten Kommunikationsweg können Bürger/innen und Unternehmen die Verwaltung auf Infrastrukturprobleme im öffentlichen Raum hinweisen. Sie können zum Beispiel auf Schlaglöcher, illegale Mülldeponien, defekte Ampeln, defekte Straßenbeleuchtung und unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen aufmerksam machen. Die Verwaltung erhält so die Möglichkeit, sich zeitnah für die Beseitigung der Störung vor Ort einzusetzen.
Im Internet werden neben den Bürgerhinweisen auch die Bearbeitungsschritte der Verwaltung veröffentlicht, sodass die Bürger/innen anhand eines Ampelsystems jederzeit den Bearbeitungsstand verfolgen können. Auch andere Bürger/innen, die ein ähnliches Anliegen haben, können der Internetseite entnehmen, dass die Verwaltung sich um das Problem „kümmert.“ Jeder Bürger, der seine E-Mail-Adresse hinterlässt, erhält eine Antwort und wird über weitere Änderungen (Status) informiert.
Sofern die Bezirksverwaltung Treptow-Köpenick von Berlin nicht zuständig ist, wird die Mitteilung innerhalb von drei Arbeitstagen an die zuständige Behörde oder Dritte weitergeleitet.