Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Bürgerversammlung zur Kiezkasse in Friedrichshagen und Hirschgarten

Pressemitteilung vom 12.02.2013

Startschuss für Kiezkasse
Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) des Bezirks Treptow-Köpenick hat für das Jahr 2013 erstmals Gelder für Kiezkassen in allen Ortsteilen des Bezirks bereitgestellt.
Die erste Bürgerversammlung für Friedrichshagen und Hirschgarten findet am Freitag, dem 8. März, um 18 Uhr in der Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule statt.
Für die Bezirksregion sind 3.600 Euro vorgesehen. Keine Riesensumme, aber es ist ein Anfang, die Bürgerinnen und Bürger an der Entwicklung des Ortsteils direkt zu beteiligen und einen Gestaltungsprozess vor Ort einzuleiten.
Angeschoben und begleitet werden soll dieser Prozess durch Kiezpaten der Bezirksverordnetenversammlung. Für Friedrichshagen und Hirschgarten hat die BVV Ernst Welters und Carsten Weser bestimmt.
Auf dieser Zusammenkunft wird über das Verfahren, wie Vorschläge eingebracht werden können und über den Prozess der Entscheidungsfindung, diskutiert. In Erweiterung dessen soll gemeinsam überlegt werden, ob die Bürgerversammlung aus ihrer Mitte Sprecher/innen bestimmen möchte, die dann den Gestaltungsprozess mit in die Hände nehmen.
Auf einer zweiten Bürgerversammlung etwa im April sollte dann über die Umsetzung von Vorschlägen entschieden werden.
Kontakt: Kiezpate Ernst Welters Tel. 030 2165343, E-Mail Zeit: Freitag, 08.03.2013. 18.00 Uhr
Ort: Aula, Gerhart-Hauptmann-Schule, Bruno-Wille-Str. 37-45, 12587 Berlin