Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Winterferien im METEUM

Pressemitteilung vom 28.01.2013

Forscherwoche Bionik : Von der Natur lernen Die Natur ist unser wichtigster Lehrmeister, die von Wissenschaftlern, Architekten und Ingenieuren in verschiedensten Bereichen als Vorlage für eigene Konstruktionen genutzt wird, wie z.B. beim Brückenbau. An jedem Tag dieser Ferienwoche werden die verschiedensten Bereiche der Bionik einerseits theoretisch untersucht und andererseits mit dem Nachbau von Modellen praktisch nachvollzogen. In der Schwarm-Bionik wird z.B. untersucht, was einen Schwarm ausmacht und wie die Verhaltensmuster auf die Umwelt übertragen werden können. Die Geschichte des Fliegens, das Bauen eines Papiergleiters und das Basteln von verschiedenen Flugsamen kann in der Flug-Bionik erlebt werden. Die Konstruktions-Bionik geht Fragen nach, wie z.B.: Was haben Knochen, Bambus und Holz gemeinsam und welche technischen Umsetzungen gibt es? Dazu finden Experimente zur Stabilität mit Wachs und Styropor statt. Die Teilnahme an einzelnen oder auch mehreren Tagen ist möglich, da jeden Tag ein anderes Programm stattfindet. Für die Mittagspause sollten ein Snack und Getränke mitgebracht werden.
Ort: METEUM im FEZ-Berlin, Sraße zum FEZ 2, 12459 Berlin, Raum 113

Forscherwoche Energie und Chemie: NachwuchsforscherInnen sind zu einer Entdeckungsreise in die Welt der erneuerbaren Energien eingeladen. Während der Winterferien können die SchülerInnen an fünf Tagen zu den Themen der Erzeugung und Energieverteilung experimentieren. Weiterhin wird in dem Bereich der Chemie sowohl den Geheimnissen der Gummibärchen auf die Schliche gekommen als auch der gesunden Ernährung. Nach dem Motto “Forschen für unsere Gesundheit” wird z.B. untersucht, welche Rolle elementare Zutaten beim Kochen spielen und mit welchen Möglichkeiten die Lebensmittelindustrie uns Produkte schmackhaft macht. Auch dazu gibt es viele praktische Experimente! Auch hier ist die Teilnahme an einzelnen oder auch mehreren Tagen möglich, da jeden Tag ein anderes Programm stattfindet. Bitte beachten: Essen und Getränke sind selbst mitzubringen!
Ort: METEUM-Treptow, Köpenicker Landstraße 185 A, 12437 Berlin, Räume 002 202 (ehemalige Amelia-Earhart-Schule)

Zielgruppe: Jugendliche von 12-15 Jahre
Termin: Montag 4. Februar bis Freitag 8. Februar, 9-15 Uhr
Kosten: 10 Euro/ Tag, 40 Euro/ Woche
Information und Anmeldung:
Tel.: 030/ 311 7038 – 0
E-Mail: reservierung@tjp-ev.de Internet: www.meteum.de Bürozeiten: Mo.-Fr., 8:00-16:30 Uhr
Melden Sie sich für unsere spannenden Projekte rechtzeitig an!