Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

„ENSILUMI – Der erste Schnee“ - Malerei, Grafik, Zeichnung, Objekte

Pressemitteilung vom 27.12.2012

FINISH GERMAN ARTIST EXCHANGEPROJEKT
ELINA FÖRSTI / CARINA GRANLUND / PETRA KOIVISTO / TIINA LAASONEN / ANTJA PEHLE / ILKA RAUPACH / SIMONA SOARE
Malerei, Grafik, Zeichnung, Objekte
AE: Donnerstag, 31.01.2013 um 20 Uhr
Laufzeit: 31.01.-09.03.2013
Galerie Alte Schule Adlershof
„ENSILUMI – Der erste Schnee“ ist ein Austauschprojekt von finnischen und deutschen Künstlerinnen. In dieses Bild von Freiraum und Neuanfang möchten wir durch unsere künstlerische Arbeit Markierungen setzen. „Ensilumi – Der erste Schnee“ transportiert uns in eine neue Welt, einen unberührten Raum, eine neue Kraft der Sensibilität, die entdeckt werden will. Wie im Rhythmus der Natur begegnen wir uns als Künstlerinnen immer wieder. Wir inspirieren uns gegenseitig und lassen unsere Arbeiten immer wieder neu aufeinander reagieren. Abhängig von Ort, Raum und Zeit. Das Projekt zeigt Werke, die das Poetische als ästhetischen „modus operandi“ verwenden. Dies geschieht durch vielfältige künstlerische Herangehensweisen – Zeichnung, Druckgrafik, Malerei, Objekt/Plastik, Installation und Performance. Durch dieses Projekt wollen wir die neue finnische und die Berliner Kunstszene zusammenführen. Wir möchten den kreativen Kontakt zwischen künstlerischen Anschauungen fördern und dem Publikum in Berlin und Finnland eine thematische Ausstellung bieten.
Simona Soare, Projekt-Koordinatorin Nora Pijorr, Galerieleiterin

Weitere Informationen:
Fachbereich Kultur Treptow-Köpenick, Dörpfeldstr. 54, 12489 Berlin, Tel. (030) 90297-5720