Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Das große internationale Finale des Euro Pop Contest Grand Prix „Berliner Perle“ 2012

Pressemitteilung vom 11.12.2012

Der Euro Pop Contest Grand Prix „Berliner Perle“ 2012 ist Geschichte. Über 50 Teilnehmer zwischen 10 – 24 Jahren aus 18 Ländern (Deutschland, Österreich, Russland, Italien, Schweden, USA, Lettland, Georgien, Spanien, Malta und weitere) sind auf der Hauptbühne
im Konzertsaal des Russischen Hauses in der Friedrichstraße aufgetreten. Eröffnet hatte das 11. Finale wieder der Referent des Bezirksstadtrates Kultur aus Treptow-Köpenick Siegfried Abé.
Beim Galakonzert am 25. November 2012 im Konzertsaal des Russischen Hauses gaben die Besten nochmals ihre besten Songs dem begeisterten Publikum zu Gehör. Und am Ende des Galakonzerts wurden die fünf Erstplatzierten in jeder der drei Alterskategorien
verkündet. Die Gewinnerin des Grand Prix Europopcontest “Berliner Perle 2012” ist die vierzehnjährige Lisa Ajax aus Schweden.
Lisa konnte die Auszeichnung kaum fassen, die Tränen standen ihr vor Rührung in den Augen. Die Jury hat eine ausgezeichnete Wahl getroffen und das Publikum stimmte mit tosendem Beifall zu. Schon jetzt freuen sich alle auf den Euro Pop Contest Grand Prix „Berliner Perle“ 2013, der sicher wieder viele Überraschungen parat hat.