Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

39. Internationales Filmfestival für Humor und Satire „Eulenspiegeleien“

Pressemitteilung vom 07.12.2012

Am 18. und 19. Januar 2013 finden die 39. Eulenspiegeleien im Bunsensaal des Adlershof con.vent., 12489 Berlin-Adlershof, Rudower Chaussee 17 statt. Das heißt für Sie

  • Ein internationales Filmfestival der besonderen Art erleben,
  • Einen Tag lang humorvolle und satirische Filme ansehen,
  • Eintrittfreies Kino für nichtkommerzielle Filme,
  • Die Sofortwertungen der Jury mittels Kellen verfolgen,
  • Über den Publikumspreis selbst mit entscheiden,
  • Diskussionen mit Filmern und Filmkritikern,
  • Ein Programmheft für 2 Euro zum Selbstkostenpreis,
  • Organisation durch den gemeinnützigen Verein der Film- und Videoamateure Berlin e. V. (FiViA) in ehrenamtlicher Tätigkeit der 22 Mitglieder
  • Lachen am Freitagabend (20 Uhr) zur Einstimmung
    mit Dagmar Gelbke und Distelurgestein Gert Kießling im WISTA-Corner
    (Eintritt 11,00 EUR)
  • Filmprogramm am Samstag (Beginn 10 vor 10) im Bunsensaal
    (Eintritt frei)
  • Buffet zum Faschings-Filmball am Samstagabend (nach der Preisverleihung ab ca. 19 Uhr im WISTA-Corner)

Unterstützung bei der gesamten Veranstaltung hat der Verein durch den Schirmherrn des Festivals, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick Oliver Igel, und den Fachbereich Kultur des Amtes für Weiterbildung und Kultur des Stadtbezirks Treptow-Köpenick.
Das Reglement und weitere Informationen zum Festival finden Sie unter www.fivia.de . Für Rückfragen FiViA-Telefon 030-2012789 oder E-Mail: eulenspiegeleien@fivia.de .