Informationen zur Teilnahme am Festumzug

Köpenicker Sommer 2012
Bild: Rainer Friebe

Der Umzug wird von einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin, dem Regisseur André Nicke und weiteren Interessierten, konzipiert und im Detail vorbereitet.

Künstlerische Koordination und Fachberatung:

  • Kontakt: André Nicke (Regisseur)
  • Telefon: (0172) 385 3994
  • E-Mail: info@xnicke.de

Für die Produktion, die rechtliche Umsetzung und für Auf-, Abbau und Absperrungen ist der Bereich Veranstaltungen im Büro des Bezirksbürgermeisters von Treptow-Köpenick verantwortlich.

Um schriftliche Interessenbekundung wird bis zum 25. Mai 2018 gebeten.

Bezirksamt Treptow-Köpenick
Büro des BzBm/Bereich Veranstaltungen – Herrn Pabst
Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick 21
12555 Berlin
(auch per Fax: 030/ 90297 2850)

Anmeldung zum Festumzug

PDF-Dokument (24.5 kB)

Verhaltensgrundsätze:
Zur Gewährleistung des rein ortsgeschichtlichen Charakters des Festumzugs und eines maximalen ortsbezogenen Identifikationspotenzials der Veranstaltung ist es erforderlich, dass die an dem Festumzug programmatisch Beteiligten sich verpflichten, folgende Verhaltensgrundsätze einzuhalten und im Rahmen ihrer Verantwortung für den Festumzug oder Teile davon strikt durchzusetzen:

  1. Außerhalb der für den Festumzug vorgesehenen und abgestimmten Bilder und Inszenierungen sind andere Darstellungen zu unterlassen.
  2. Voraussetzung für die Teilnahme am Festumzug 2018 ist die Bestätigung durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin.
  3. Innerhalb der für den Festumzug vorgesehenen Bilder sind politische Demonstrationen, individuelle Erklärungen, unangemessene Darstellungen sowie großformatige, gewerbliche Produktwerbung nicht gestattet.