Gesundheitstage „Leben mit dem Flughafen Berlin Brandenburg (BER) in Schönefeld“

  • 1.06.2017; 14.09.2017; 23.11.2017; 18.01.2018 jeweils von 15 – 18:15 Uhr
  • Bürgerberatungszentrum, 12529 Schönefeld, Mittelstr. 11
  • Die Teilnahme ist kostenfrei!
  • Anmeldung erwünscht Tel.: 03371 608 3132, aber nicht erforderlich

Programm am 01.06.2017

Stressfaktor Flughafen

Dozentin: Frau Schwuchow, Entspannungstrainerin Zeit: 15:00 – 16:30
Mit der Eröffnung des neuen BER wird die Belastung mit Fluglärm für alle Menschen in der Region deutlich steigen. Dies bedeutet eine Zunahme an äußeren Stressfaktoren, die das Leben am Tag und womöglich auch bei Nacht beeinträchtigen. Gemeinsam wollen wir nach Strategien suchen, wie wir die Lebensqualität erhalten und dabei gesund bleiben können. Angeboten wird kein Patentrezept, sondern vielmehr die Möglichkeit miteinander zu reflektieren und zu entspannen.

Autogenes Training

Dozentin: Frau Schwuchow, Entspannungstrainerin Zeit: 16:45 – 18:15
Autogenes Training gehört seit Jahrzehnten zu den anerkannten Entspannungsverfahren. Regelmäßiges Üben führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit. Außerdem hilft es zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und bei Schlafstörungen. Dieser Nachmittag führt in die ersten Schritte dieser Methode ein und gibt Raum für die ersten persönlichen Erfahrungen.

Meditieren beruhigt den Geist

Dozentin: Frau Dieckmann, Meditationspädagogin Zeit: 15:00 – 16:30
In Ruhe und Gelassenheit gelingt es leichter das Leben mit seinen Höhen und Tiefen, mit all seinen Veränderungen und Unannehmlichkeiten anzunehmen, wie es ist. Sie lernen, wie Sie mit Geräuschen, mit ablehnenden Gedanken und den zugehörigen Gefühlen von Sorge, Wut, o. ä. umgehen können. Es werden verschiedene Formen der Meditation vorgestellt. Damit erhalten Sie alltagstaugliche Methoden, um Stress zu bewältigen und Konflikte zu lösen.

Glücklich und gesund

Dozentin: Frau Dieckmann, Meditationspädagogin Zeit: 16:45 – 18:15
Es wird eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Methode der Selbstheilung erklärt. Wie kann ich durch die Signale meines Körpers mich selbst verstehen lernen. Welche Bedürfnisse stehen dahinter? Durch Selbsteinfühlung kann ich Lösungen in konkreter Form bekommen, kann alte verdrängte Gefühle heilen lassen und mich einer neuen Lebenseinstellung öffnen. Diese Methode, die EmotionalKörperTherapie wurde von Susanna Lübcke (Ärztin) und Anne Söller (Physiotherapeutin) entwickelt.