Regionalkasse Tempelhof-Schöneberg

Was ist die Regionalkasse?

Erstmalig steht in diesem Jahr flächendeckend eine Regionalkasse für engagierte Menschen im gesamten Bezirk Tempelhof-Schöneberg zur Verfügung. Insgesamt werden 35.000 EUR in den sieben Bezirksregionen zur Unterstützung von kleinen Projekten zur Verfügung gestellt.

Welche Projekte werden aus der Regionalkasse gefördert?

Mit der Regionalkasse werden Projekte gefördert, die der Nachbarschaft in den Regionen zugutekommen, indem sie beispielsweise die Stadtteilkultur beleben, Bewohner_innen aktivieren und den öffentlichen Raum attraktiver gestalten. Gefördert werden können u.a. kleinere Investitionen, modellhafte Projekte oder Anschaffungen und Sachkosten. Die Regionalkoordinator_innen unterstützen und beraten Sie bei allen Fragen rund um Ihre Projektidee.

Es können fortlaufend Projektideen eingereicht werden.

Online-Beteiligung

Mehr Informationen finden Sie auf der Online-Beteiligungsplattform mein.berlin.de. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Projektideen zu veröffentlichen, räumlich zu verorten und mit anderen zu diskutieren. Sie erhalten eine Projektübersicht in Ihrem Umfeld und können Ihr Konzept bewerben und bewerten lassen. Außerdem bleiben Sie zu wichtigen Terminen und den Ergebnissen auf dem aktuellen Stand.

Sie sind gefragt!

Bewohner_innen, Akteur_innen und sonstige engagierte Menschen aus der Region sind herzlich eingeladen, an der Beratung über die eingegangenen Projektideen mitzuwirken und ihr Wissen über die Region einzubringen. Interessierte wenden sich an die Regionalkoordination.

In unserem Informationsflyer finden Sie alle wichtigen Informationen und eine Übersicht über das Konzept “Regionalkasse”. Die Datei ist für Sie zum Download freigegeben.

Dokumente Regionalkasse Tempelhof-Schöneberg

Infoblatt Regionalkasse Tempelhof-Schöneberg

Dieses Dokument ist barrierearm

PDF-Dokument (663.7 kB) - Stand: 03/2020

Übersicht Projekte Regionalkasse 2020

Dieses Dokument ist barrierearm

PDF-Dokument (2.2 MB) - Stand: 07/2020