Informationen zum Coronavirus

- Über die aktuellen Entwicklungen im Land Berlin informiert Sie die Senatskanzlei zentral unter https://www.berlin.de/corona/

- Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Institutes

- Hygiene- und Verhaltensregeln zur Vorbeugung von Infektionen nennt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

- Bitte beachten Sie auch

328135

Standort: Probea Berlin - Rathaus Schöneberg

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Aktuelle Hinweise zu diesem Standort

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus wird die Anmeldung bei Probea Berlin bis auf Weiteres eingestellt. Es finden aktuell keine Termine und keine offene Sprechstunde statt.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahme.

Eine Abmeldung der Tätigkeit ist aktuell nur stark eingeschränkt möglich. Die im Zusammenhang mit der Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden jedoch gemäß § 34 Abs. 3 ProstSchG spätestens drei Monate nach Ablauf der Gültigkeitsdauer der Anmeldebescheinigung automatisch gelöscht.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Abmeldung beim Finanzamt in eigener Verantwortung liegt.

  • -----------------------
Wichtige Informationen für das Prostitutionsgewerbe - Coronavirus

Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin.

Prostitutionsgewerbe im Sinne des Prostituiertenschutzgesetzes vom 21. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2372), das durch Artikel 57 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, dürfen weder für den Publikumsverkehr geöffnet werden, noch ihre Dienste außerhalb ihrer Betriebsstätte erbringen.

Die Erbringung sexueller Dienstleistungen mit Körperkontakt ist untersagt.

Diese Verordnung tritt am 23. März 2020 in Kraft; sie tritt mit Ablauf des 5. Juni 2020 außer Kraft.

Der Verordnungsgeber wird fortlaufend evaluieren, ob die Voraussetzungen zur Aufrechterhaltung dieser Grundrechtseinschränkungen weiter Bestand haben.

Der Senat von Berlin, 9. Mai 2020

Über die aktuellen Entwicklungen im Land Berlin informiert Sie die Senatskanzlei hier.

  • ------------------------
In normalen Zeiten:

Termine für das Informations- und Beratungsgespräch nach § 3 - 9 ProstSchG und für die Ausstellung der Anmeldebescheinigung (Anmeldung) können Sie telefonisch oder in unserer freien Sprechstunde vereinbaren.

Auf Anfrage erhalten Sie von uns eine offizielle Terminbestätigung.

Vor der Anmeldung bei Probea Berlin müssen Sie eine gesundheitliche Beratung wahrnehmen. Die Kontaktdaten für die Terminvereinbarung beim Berliner Zentrum für gesundheitliche Beratung nach §10 ProstSchG finden Sie hier: BeZeGeBePro

Öffnungszeiten

Montag
Termine nach Vereinbarung
Telefonische Sprechzeiten 13:00-16:00 Uhr
Dienstag
Termine nach Vereinbarung, freie Sprechstunde 14:00-16:00 Uhr
Telefonische Sprechzeiten 09:00-16:00 Uhr
Mittwoch
Termine nach Vereinbarung
Telefonische Sprechzeiten 09:00-16:00 Uhr
Donnerstag
Termine nach Vereinbarung, freie Sprechstunde 14:00-16:00 Uhr
Telefonische Sprechzeiten 09:00-16:00 Uhr
Freitag
Termine nach Vereinbarung
Telefonische Sprechzeiten 09:00-13:00 Uhr

Hinweise zur Anschrift des Standorts

Sie finden uns in unseren neuen Beratungsräumen im 3. Stock des Rathaus Schöneberg - Zimmer 3086 bis 3089.

Der einfachste Weg zu uns führt über den Seiteneingang (Portal 2) in der Freiherr-vom-Stein-Straße. Fahren Sie mit dem Fahrstuhl in die dritte Etage und gehen Sie den linken Gang bis zum Ende durch.

Zahlungsmöglichkeiten

Eine Bezahlung ist vor Ort nicht möglich.

Sonstige Hinweise zum Standort

Die freie Sprechstunde kann für diese Themen genutzt werden: Termine vereinbaren, neuer Ausweis nach Verlust, Änderungen mitteilen, Abmelden, etc. Achtung: es finden keine Beratungsgespräche in der offenen Sprechstunde statt.

Dieser Standort bietet folgende Dienstleistungen an