Drucksache - 0907/XX  

 
 
Betreff: Fortbestand des Theaters MORGENSTERN
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Bibliotheken, Bildung und KulturBezirksamt
Verfasser:Frau Kaddatz, JuttaSchöttler, Angelika
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungMitteilung zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bibliotheken, Bildung und Kultur Kenntnisnahme
07.03.2019 
19. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bibliotheken, Bildung und Kultur zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
02.05.2019 
21. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bibliotheken, Bildung und Kultur      
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
21.11.2018 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksamt Erledigung
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Kenntnisnahme
20.02.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
0907_XX_Änderungsantrag zur Beschlussempfehlung 907 XX SPD Fraktion
Mitteilung zur Kenntnisnahme

Die Bezirksverordnetenversammlung empfiehlt dem Bezirksamt, sich unverzüglich bei – und gemeinsam mit – der Senatsverwaltung für Kultur und Europa für die finanzielle Absicherung des Fortbestands des Theaters MORGENSTERN einzusetzen und dem seit 24 Jahren bestehenden traditionsreichen Theater eine Perspektive zu geben.

 

Aufgrund der Dringlichkeit wird das Bezirksamt ferner ersucht, zu prüfen, ob eine bezirkliche Förderung des Theaters Morgenstern möglich ist bzw. bei der Akquise anderer Fördermittel aktiv unterstützt werden kann.


 

Das Bezirksamt teilt hierzu mit der Bitte um Kenntnisnahme mit:

 

 

Frau Bezirksstadträtin Kaddatz setzt sich kontinuierlich bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa dafür ein, dass der Fortbestand des Theaters Morgenstern durch eine finanzielle Förderung gesichert wird.

Im Dezember 2018 konnten dem Theater Morgenstern 29.900 € aus Mitteln der BVV für notwendige Investitionen in Bühnen- und Lichttechnik und Bestuhlung zur Verfügung gestellt werden.

 

Nach Mitteilung des Theaters wurde von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa kurzfristig die gleiche Summe zur Verfügung gestellt. Damit ist eine Schließung des Theaters vorerst abgewendet.

 

Eine bezirkliche Förderung, über punktuelle finanzielle Unterstützungen hinaus, kann der Bezirk nicht leisten.

 

Die Verhandlungen um eine langfristige Förderung durch die Senatsverwaltung dauern an.

 

Über den Fortgang wird die BVV im Rahmen des Ausschusses für Bibliotheken, Bildung und Kultur unterrichtet.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen