Drucksache - 0346/XIX  

 
 
Betreff: Motorikpark auf dem Tempelhofer Feld
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion GRÜNEBezirksamt
Verfasser:Frau Kaddatz, JuttaSchöttler, Angelika
Drucksache-Art:AntragMitteilung zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
22.08.2012 
11. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Stadtentwicklung Beratung
12.09.2012 
7. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung vertagt   
17.10.2012 
8. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung vertagt   
14.11.2012 
9. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beratung
21.11.2012 
14. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksamt Erledigung
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
20.02.2013 
17. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksamt Beantwortung
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
20.03.2013 
18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Mitteilung zur Kenntnisnahme
Mitteilung zur Kenntnisnahme

Der Ausschuss empfiehlt der BVV:

Das Bezirksamt teilt zu der o.g. Drucksache ergänzend folgendes mit:

 

Nachdem der Bezirksverordnetenversammlung bereits die Stellungnahmen der Tempelhof Projekt GmbH, des Landessportbundes e.V. sowie des Staatssekretärs für Sport zur Kenntnis gegeben wurden, liegt nunmehr auch die Stellungnahme der Grün Berlin GmbH vor. Diese hat mit Schreiben vom 18.02.2013 folgendes mitgeteilt:

 

Sehr geehrte Frau Kaddatz,

 

Ihre Anfrage vom 13.12.2012 ist von der Tempelhof Projekt GmbH zuständigkeitshalber an unsere Gesellschaft weitergeleitet worden, Herr G. W. Steindorf hatte Sie hierüber am 18. Dezember ja bereits informiert.

 

Die Entwicklung des Tempelhofer Feldes zur Parklandschaft Tempelhof liegt der Freiraumentwurf des Landschaftsarchitekturbüros GROSS.MAX. zugrunde, der aus dem Ergebnis des internationalen lanschaftsplanerischen Wettbewerbs vom Frühjahr 2010 weiterentwickelt wurde.

 

Dieser Entwurf sieht neben der Freihaltung des extensiv genutzten zentralen Bereichs auch die Verortung zahlreicher kleinteiliger Nutzungs- und Aufenthaltsangebote in den randlichen, räumlich den Stadtquartieren zugeordneten Flächen vor, die die Attraktivität des Freiraums und die Nutzungsmöglichkeiten für die Besucher deutlich bereichern werden. Einen Baustein in dieser Angebotspalette könnte sehr gut auch ein Motorikpark darstellen.

 

Derzeit werden die bedarfe an Sportangeboten ermittelt, die ein Gesamtkonzept Sport auf der Tempelhofer Freiheiteinfließen sollen. Das Thema Motorikparkwerden wir in diesen Bedarfskatalog gerne aufnehmen.

 

Die Umsetzungen von baulichen Maßnahmen im zukünftigen Park wird sich über einen Zeitraum von vielen Jahren erstrecken. Dieses ist zum einen dadurch begründet, dass die Jahresbudgets, die im Landeshaushalt zur Realisierung der Parklandschaft eingestellt wurden, begrenzt sind, zum anderen ist insbesondere die Park-Entwicklung in den Randbereichen eng an die Entwicklung der umliegenden zukünftigen Stadtquartiere gekoppelt.

 

Die Errichtung von neuen Sportanlagen, zu denen auch ein Motorikpark gehören würde, muss daher in die Gesamtentwicklung integriert werden, sowohl konzeptionell und gestalterisch als auch hinsichtlich der Finanzierung. Eine kurzfristige Realisierung erscheint daher unwahrscheinlich, in den mittel- oder langfristigen Planungen könnte die Anlage eines Motorikparks jedoch durchaus Berücksichtigunhg finden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Grün Berlin GmbH

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen