Drucksache - 1370/XVIII  

 
 
Betreff: Berlinweites Kinder- und Jugendparlament
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Kinder- und JugendparlamentJugendhilfeausschuss
  Siebert, Ingo
Drucksache-Art:Antrag aus dem KJPBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
28.04.2010 
33. öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
19.05.2010 
43. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag Kinder- und Jugendparlament 17.03.10
3. Version vom 05.05.2010

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,

Der Ausschuss empfiehlt der BVV:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich bei den zuständigen Stellen für die Einführung eines berlinweites Kinder- und Jugendparlament einzusetzen.

Dadurch wird ermöglicht, dass auch Anträge verfasst werden, die sich nicht nur auf einen Bezirk beziehen, sondern berlinweit gelten. Außerdem ist damit ein Mitspracherecht durch Jugendliche in ganz Berlin verbunden.

 

Dem Kinder- und Jugendparlament ist bis zum 1.6.2010 zu berichten.

 


 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen