Auszug - Sozialarbeiter für das Ulrich-von-Hutten Gymnasium  

 
 
46. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
TOP: Ö 4.21
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 20.05.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:40 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der BVV
Ort: Rathaus Schöneberg
1469/XIX Sozialarbeiter für das Ulrich-von-Hutten Gymnasium
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Kinder- und JugendparlamentBezirksamt
Verfasser:Frau Kaddatz, JuttaSchöttler, Angelika
Drucksache-Art:AntragMitteilung zur Kenntnisnahme
 
Beschluss


Einstimmiger Beschluss – Beschlussliste:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt zu prüfen,

ob dem Ullrich-von-Hutten Gymnasium ein/eine Sozialarbeiter/in zur Verfügung gestellt werden kann. Diese/dieser wird gebraucht, um Schülern und Schülerinnen mit sozialen Problemen, wie z.B. Mobbing oder auch Drogenkonsum, zu helfen. Es ist ja schließlich kein Geheimnis, dass dieses den Alltag von Schülern und Schülerinnen (abgesehen vom Unterricht) ein gutes Stück bestimmt. Wir glauben, dass ein/eine Sozialarbeiter/in den Anteil reduzieren kann und einen Fortschritt am UVH Gymnasium erlangen kann.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen