Auszug - Handjerystraße soll Fahrradstraße werden  

 
 
42. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
TOP: Ö 6.2
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 21.01.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der BVV
Ort: Rathaus Schöneberg
1146/XIX Handjerystraße soll Fahrradstraße werden
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion GRÜNEAusschuss für Bürgerdienste und Ordnungsamt
  Rödiger, Detlef
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
 
Beschluss


Beratungsbeiträge: BV Sielaff, Giese

 

Mehrheitsbeschluss:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Handjerystraße als Fahrradstraße gemäß der Straßenverkehrsordnung mit dem Verkehrszeichen (VZ 244.1 und VZ 244.2) zu markieren. Als ergänzendes Verkehrszeichen soll dazu kommen „KFZ frei und/oder Anlieger frei“. Der Anschluss der Fahrradstraße in der Prinzregentenstraße soll hergestellt werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen