Auszug - Optimierung der Umsteigesituation am S-Bhf. Buckower Chaussee Sicherung des Fußgängerverkehrs  

 
 
10. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
TOP: Ö 9.12
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 20.06.2012 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:50 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der BVV
Ort: Rathaus Schöneberg
0289/XIX Optimierung der Umsteigesituation am S-Bhf. Buckower Chaussee Sicherung des Fußgängerverkehrs
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion der CDUBezirksamt
  Schöttler, Angelika
Drucksache-Art:AntragMitteilung zur Kenntnisnahme
 
Beschluss

Beratungsbeitrag: BV Zander und BV Hertlein mit einem Antrag auf Überweisung in den Ausschuss für Verkehr und Grünflächen

Beratungsbeitrag: BV Zander und BV Hertlein mit einem Antrag auf Überweisung in den Ausschuss für Verkehr und Grünflächen.

Abstimmung über den Überweisungsantrag: mehrheitlich abgelehnt

Mehrheitsbeschluss:

Das Bezirksamt wird ersucht, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen (u.a. VLB) Lösungsvorschläge zur Schaffung einer verkehrssicheren Umsteigesituation am S-Bahnhof Buckower Chaussee sowie zur Sicherung des dortigen Fußgängerverkehrs zu unterbreiten. Hier sind insbesondere folgende Punkte zu untersuchen:

  • Verkürzung der Umsteigebeziehung (insb. Neukölln – Innenstadt)

Bushaltestelle Fahrrichtung West / Busse X11, M 11, 277, 710, 711 zum und vom S-Bahnhof)

  • Schaffung einer sicheren Querungsmöglichkeit für Fußgänger über die Buckower Chaussee
  • Bessere Sicherung des Bahnüberganges im Bereich des nördlichen Gehweges

Bei den vorzuschlagenden Maßnahmen sind die Leistungsfähigkeit der Buckower Chaussee sowie die Belange der anliegenden Gewerbetreibenden angemessen zu berücksichtigen.

Der BVV ist bis zum Oktober 2012 zu berichten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen